Feuerwehr LangulaDer VorstandLangulaUnser GästebuchBildergalerieKontaktformularVereinslebenLinksGrusskarten
Unsere EinsätzeWerdegangGerätehausTermineUnsere TechnikFormulareForumJugendfeuerwehrArchiv

Fussballturnier Jugendfeuerwehr | Osterfeuer 2017
Die Ordner von 2010 - 2012 werden z.Z. ausgelagert



Die Freiwillge Feuerwehr Langula stellt sich vor...

Schilder
Tipp zur Slideshow >>>
Bilder können mit Mouseover angehalten werden, bei Mouseout läuft es dann
nach ca. 4 sec. wieder normal weiter.
Bilder können auch mit gedrückter Maus
nach links oder rechts verschoben werden.



winterlich

Im Jahr 2011 feierte unsere Feuerwehr ihr 100-jähriges Bestehen, jedoch hat das Feuerlöschwesen eine jahrhundertlange Tradition. Häufige Großbrände in Dörfern und Städten machten eine organisierte Feuerbekämpfung nötig. Auch in Langula gab es immer wieder Brände, denen häufig viele Häuser und Scheunen zum Opfer fielen.

Die Freiwillige Feuerwehr Langula setzt sich wie folgt zusammen:


Der Feuerwehrverein verfügt über 114 Mitglieder.
- In der Einsatzabteilung versehen derzeit ca. 30 männliche u. 5 weibliche ihren Dienst, Durchschnittsalter ca. 34 Jahre.
- Unsere Jugendfeuerwehr besteht aus 17 Mitgliedern zw. 7 - 17 Jahren.
- In der Alters- und Ehrenabteilung gehören 18 Kameraden an.
- Alle anderen sind passive Vereinsmitglieder, aber auch Die sind wichtig.


Wie bereits erwähnt wurde mit der Gründung der "Freiwilligen Feuerwehr Langula" das Feuerlöschwesen klar geordnet. Es wurde eine Satzung ausgearbeitet, die die Struktur der Feuerwehr klar festlegt. Der Feuerwehrverein wurde dabei klar von der Einsatzabteilung getrennt, folglich unterscheiden sich deshalb die Aufgaben und Ziele voneinander.
Der Verein kümmert sich also um alles was nicht zum Aufgabenbereich der aktiven Wehr gehört. Zum Vorstand gehören: Vereinsvorsitzender und Stellvertreter, Ortsbrandmeister und Stellvertreter, Jugendwart, Vorsitzender der Alters- und Ehrenabteilung und der Aktivenrat (3 Kameraden aus der Einsatzabteilung). Der Vorstand wird alle 5 Jahre neu gewählt. Er ist verantwortlich für die Planung und Organisation aller kulturellen Belange der Feuerwehr.
Seit der "Wende" und vor allem seit dem Neubau des Gerätehauses 1998 wächst die Zahl unserer Mitglieder ständig, ein Verdienst der guten Jugendarbeit und verstärkter kulturellen Aktivitäten.


Ebenfalls mit der "Wende" wurde die Freiwillige Feuerwehr Abterode FFW  Meissner zu unserer Partnerfeuerwehr. Bei zahlreichen gemeinsamen Veranstaltungen wie z. B. Wandertage, Jahreshauptversammlungen, Zeltlager, usw. wird die Partnerschaft stets gepflegt.

 

Für unsere Einsatzabteilung hat sich seit der "Vereinigung" viel geändert. Unser TSA (Tragkraftspritzenanhänger) wurde1990 von einen  LF 8 Opel "Blitz" (Baujahr 1974) aus unser Partnerfeuerwehr abgelöst. Nach und nach wurde die DDR-Einsatzausrüstung durch moderne Einsatzbekleidung ausgetauscht. 1996 bekamen wir von der Gemeinde Meißner-Weidenhausen einen LF 8 Daimler Benz (Baujahr 1976), der noch Heute seinen Dienst bei uns versieht. Unseren Opel "Blitz" gaben wir an unsere Nachbargemeinde Oppershausen weiter, wo er ebenfalls noch im Einsatz ist. Der nächste Schritt in Sachen Fahrzeugtechnik ist bereits getan:
Die Neuanschaffung eines LF 10/6 erfolgte 2005 .
In den Jahren 1997/1998 kam die bisher größte Herausforderung auf die Einsatzabteilung und den Verein zu, mit sehr viel Eigenleistung bauten wir ein neues Gerätehaus. Die Enge unseres alten Stellplatzes war nicht mehr zu verantworten (man musste erst das Fahrzeug herausfahren, um sich anschließend umziehen zu können). Jetzt haben wir eine sehr schönes Objekt mit zwei Stellplätzen, einem Jugendfeuerwehrraum, einem Raum zum umziehen der Einsatzkräfte, einem Schulungsraum mit kleiner Küche, ein kleines Büro, sowie Sanitäranlagen.
Unsere gute Jugendarbeit hat bei der aktiven Wehr Früchte getragen, viele ehemalige Jugendfeuerwehrmitglieder sind unserer Feuerwehr erhalten geblieben und manch nehmen schon verschiedene Funktionen im Verein und in der Einsatzabteilung wahr.
In den vergangenen Jahren wurden sehr viele Lehrgänge auf Kreis- und Landesebene von unseren Kameraden absolviert.
Die Einsatzabteilung trifft sich regelmäßig ein mal in der Woche zum Dienst. Zu den Dienstabenden werden alle anfallenden Arbeiten erledigt wie z. B. Schulung/Ausbildung, Wartung und Pflege der Ausrüstung, Reinigungsarbeiten, usw.
 

Unserer Jugendfeuerwehr haben wir einen eigenen Bereich auf dieser Homepage gewidmet.

Dankesbild vom Kindergarten Langula >>> hier

   


Langula Blaulicht Counter Langula Blaulicht