Feuerwehr LangulaDer VorstandLangulaUnser GästebuchBildergalerieKontaktformularVereinslebenLinks
Unsere EinsätzeWerdegangGerätehausTermineUnsere TechnikFormulareJugendfeuerwehrArchiv

Wegen Lockdown keine feste Termine | Halten Sie den Hyrdanten vor Ihrem Grundstück frei !

Wir wünschen allen Kameradinnen u. Kameraden viel Gesundheit


2019 WinterWandertag durch den Hainich

Nazza > Burg Haineck > Rennstieg > Jagthütte > Langula


Strecke ca. 10 km

Karte19
Karte im neuen Fenster

Unsere Winterwanderung 2019 startete an der Bushaltestelle Langula Richtung Eisenach.
Bei strömenden Sonnenschein und um den Gefrierpunkt begann der Aufstieg in Nazza zur Burg Hainick.
Der Weg dahin war recht beschwerlich, da vorher Baumfällarbeiten den Waldweg aufgewühlt hatten.

19xwandern_01 19xwandern_02 19xwandern_03 19xwandern_04 19xwandern_05 19xwandern_06

Auf der Burg angekommen erwartete uns schon unser Servicemobil , gesteuert von Kamerad Eisenhardt.
In der Burg war eine Pause angesagt. Zeit für ein Frühstück aus dem Rucksack u. Getränke aus dem Servicemobil.
Danach geht wieder bergab Richtung Mosers Ruh und zum Hexenstein.

19xwandern_07 19xwandern_08 19xwandern_09 19xwandern_10 19xwandern_11 19xwandern_12

Hier erklärt uns Kamerad Gräbedünkel die Geschichte zu diesem Denkmal. Das Servicmobil versorgt die Kameraden.
Genug gehört und gesehen geht es nun wieder bergauf zum Rennstieg. Hier ist eine Tafel aufgebaut und erklärt den Wald von Nazza.
Hier ist auch ein Gebilde von einem Bärenkopf abseits zu sehen.

19xwandern_13 19xwandern_14 19xwandern_15 19xwandern_16 19xwandern_17 19xwandern_18

Nach einer kurzen Rast wandern wir weiter Richtung Struppeiche. Unterwegs kann man eine Naturerscheinung sehen.
Sie zeigt eine Anregung für Leute die nicht wissen wie es so geht raten

19xwandern_19 19xwandern_20 19xwandern_21 19xwandern_22 19xwandern_23 19xwandern_24

Von hier wandern wir in 45 Minuten zum Dornschildchen und weiter zur Jagthütte.

19xwandern_25 19xwandern_26 19xwandern_27 19xwandern_28 19xwandern_29 19xwandern_30

Dort angekommen wird schon das Feuer für den Kessel und der Ofen in der Hütte angeheizt.
Es dauert eine Weile bis alles auf Temperatur ist, aber dann wird es gemühtlich.
Die Würstchen sind auf dem Punkt und in der Hütte wird gefeiert.

19xwandern_31 19xwandern_32 19xwandern_33 19xwandern_34 19xwandern_35 19xwandern_36

Es werden Getränke verteilt, Würstchen angeboten und die Kerzen angezündet.

19xwandern_37 19xwandern_38 19xwandern_39 19xwandern_40 19xwandern_41 19xwandern_42

Die Stimmung ist super und es wird viel gelacht. Draußen geht über Nazza die Sonne schon unter u. das Lagerfeuer auch.
Jetzt wird es aber Zeit wieder ins Tal abzusteigen. Quer durch den Wald zum Habichtstal.

19xwandern_43 19xwandern_44 19xwandern_45 19xwandern_46 19xwandern_47 19xwandern_48

An der Brücke Habichtstal ist noch eine kurze Rast in der Dunkelheit.
Von hier geht direkt zum Gerätehaus. Eingie Kameraden sind schon da u. stechen das Fass Bier an.

19xwandern_49 19xwandern_50 19xwandern_51 19xwandern_52 19xwandern_53 19xwandern_54

Ein Büfett ist aufgebaut, dass die Wirtsleute von " Zur Brauerei" geliefert haben.
Lecker Schnitzel mit Kartoffelsalat und Gemüse.

19xwandern_55 19xwandern_56 19xwandern_57 19xwandern_58 19xwandern_59 19xwandern_60

Alle werden satt nur das Fass Bier schreit nach Hilfe. In gemühtlicher Rund wird gefeiert.prost
Am nächsten Morgen heißt es aufräumen. Einige Kameraden packen es an und haben sich dann noch ein Getränk verdient.

19xwandern_61 19xwandern_62 19xwandern_63 19xwandern_64 19xwandern_65 19xwandern_66

Es war mal wieder ein schöner Wandertag bei gutem Wetter !


Durch Inkrafttreten der EU-DSGVO, sind Inhalte die evtl. gegen Datenschutz verstoßen geschützt !
Diese Webseite ist SSL verschlüsselt ( https ) und verwendet keine Cookies !

 

Besucher: Langula Blaulicht 50 heute Langula Blaulicht88.504 gesamt