Feuerwehr LangulaDer VorstandLangulaUnser GästebuchBildergalerieKontaktformularVereinslebenLinks
Unsere EinsätzeWerdegangGerätehausTermineUnsere TechnikFormulareJugendfeuerwehrArchiv

Wegen Lockdown keine feste Termine | Halten Sie den Hyrdanten vor Ihrem Grundstück frei !

Wir wünschen allen Kameradinnen u. Kameraden viel Gesundheit


Wanderung 2015 in den Frühling

Karte 2015
Streckenverlauf ( ca. 7 km ) im neuen Fenster

Unsere Wandertag in den Frühling begann 12 Uhr am Gerätehaus. Die ersten Teilnehmer waren unsere Gäste von der FFW Abterode.
Erst wird das Versorgungsauto wird mit Löschwasser u. Proviant beladen, dass J.Rollberg dann durch die Botanik fährt.
Nach einer Gedenkminute an Gert Fröbe † setzt sich die Wandergruppe auf dem Radweg in Bewegung. Die 1. Rast ist bei Harterode.
Hier werden bei strömenden Sonnenschein Getränke verteilt, danach geht es an der Jungviehweide vorbei in den Wald.

15wanderg_02 15wanderg_03 15wanderg_06 15wanderg_07 15wanderg_10 15wanderg_11

Unser nächtes Ziel ist jetzt der Lehdeborn, Gelegenheit sich auf den Bänken auszuruhen. Hier haben wir den höchsten Punkt heute erreicht.
Danach steigen wir wieder ins Tal ab zum Taternkreuz, halten uns aber dort nur kurz auf. Das Servicemobil wartet nämlich schon am Waldrand.
Vereinsvorsitzender J. Rollberg hat dort schon alles vorbereitet u. Bänke, Tische u. ein Büffet aufgebaut.
An dieser Stelle bedanken sich alle Teilnehmer für die Organisation u. Zubereitung der Speisen !

15wanderg_12 15wanderg_14 15wanderg_16 15wanderg_17 15wanderg_18 15wanderg_19

Klasse Leistung Jörg, die von allen begrüßt wird. Kaffee, Kuchen u. belegte Brötchen sind jetzt recht willkommen. Das Servicemobil hat schon an Last
an Getränken verloren. Musikalisch belustigt Volkmar mit den Zerrwanst die Runde. Nach einer gemühtlichen Stunde wird alles wieder abgebaut
und verlassen die Vesper in Richtung Marktweg. Hier hat der Gemeindeservice Langula eine Hütte aufgestellt. Es war mal die Bushaltestelle
Langula-Kammerforst, aber ein Bus fährt hier nicht mehr ab.

15wanderg_21 15wanderg_23 15wanderg_24 15wanderg_27 15wanderg_29 15wanderg_30

Vorbei an Germerode kommen wir nun zum Kainsprung, hier wartet auch wieder Jörg mit den Servicemobil .
Interssante Gespräche über die Geschichte vom Kainspring / Kainsprung sind zu hören.
Auf wildromatischem Weg wandern nun zum Melchiorbrunnen u. weiter zur Schulbachsbrücke durch das Ried Oberdorla.

15wanderg_32 15wanderg_34 15wanderg_35 15wanderg_36 15wanderg_37 15wanderg_38

Danach haben wir schon den weitesten Punkt unserer Wanderung erreicht, die Probstmühle. Viele bestaunen das alte Bauwerk und
andere Kameraden laben sich am selbstgebrauten Bier der Mühle, Prost ! Auch der Dieselmotor wird mit Hilfe von M.Sieber angeworfen.

15wanderg_39 15wanderg_40 15wanderg_43 15wanderg_44 15wanderg_45 15wanderg_46

Nach einer Stunde verläßt unsere Wandergruppe die Mühle in Richtung Heimat. Dort ist ein Besuch unserer Kirche u. der Heimatstube geplant.
Pfarrer Meier AD und Dorfchronist A. Walter erklären alles wissenswerte.

15wanderg_47 15wanderg_48 15wanderg_52 15wanderg_53

Nach dem langen Marsch kommen wir nun zum Finale u. das ist in der "Brauerei" .
In gemühtlicher Runde lassen wir den Wandertag ausklingen.
Lecker Schnitzel mit Kartoffelsalat u. Gemüse wird serviert u. Wasser Marsch !
Ein schöner Wandertag in den Frühling mit unserer Partnerwehr aus Abterode geht zu Ende!

15wanderg_55 15wanderg_5615wanderg_57 15wanderg_58 15wanderg_59

 


Durch Inkrafttreten der EU-DSGVO, sind Inhalte die evtl. gegen Datenschutz verstoßen geschützt !
Diese Webseite ist SSL verschlüsselt ( https ) und verwendet keine Cookies !

 

Besucher: Langula Blaulicht 55 heute Langula Blaulicht88.509 gesamt